... war es, der 1972 als Jugendleiter des SV Weil, das Hallen-Jugendturnier erstmaligdurchführte. Der 1921 in Brombach geborene Waibel zog aufgrund seiner Heirat mit Gretelies Schneider im Jahre 1946 nach Weil am Rhein um.

Er leitete mit kleineren Unterbrüchen von 1963 bis 1982 die Jugendabteilung der Blau Weißen. Beruflich arbeitete er mehr als 30 Jahre beim Landratsamt Lörrach.
1983 übergab Walter Waibel das Amt des Jugendleiters an Horst Gais.

Im Jahre 1989 erhielt er die Silberne Ehrennadel des SV Weil und wurde zum Ehrenmitglied ernannt. 1999 wurde er mit der goldenen Ehrennadel, der höchsten Auszeichnung des SV Weil, welche für langjähriges Wirken verliehen wird, ausgezeichnet. 

Im Alter von 87 Jahren verstarb Walter Waibel am 13.12.2008. Die Jugendabteilung des SV Weil wird Walter-Waibel mit der Bezeichnung des Turniers "McDonald's Fußballcup um den Walter-Waibel-Gedächtnispokal" immer ein ehrenvolles Andenken bewahren.

Go to top